X

Der Award, Der Wettbewerb

2.500 junge Talente wollen zeigen, was sie drauf haben – am Herd. Aber nur die besten Köche dürfen das dann tatsächlich auch. Die Elite unter den Bewerbern schicken wir in ein knallhartes Vorfinale, um die drei Finalisten für das Grande Finale zu finden.

Es geht schließlich um was:

  • den Titel JUNGER WILDER
  • eine Coverstory im ROLLING-PIN-Magazin
  • ein Praktikum bei einem der besten Köche der Welt.

 

Partner

Seit 2005 veranstalten wir, ROLLING PIN, gemeinsam mit dem Begründer der JUNGEN WILDEN, Stefan Marquard, den gleichnamigen Kochwettbewerb. Ohne unsere Partner, wir nennen sie auch Freunde, wäre das aber nicht mal ansatzweise möglich. Sie unterstützen uns bei der Umsetzung und sind auch selbst immer wieder Ideengeber. Uns verbindet also nicht nur eine oft jahrelange Zusammenarbeit, sondern auch die Leidenschaft für gute Produkte, gutes Essen und natürlich das mit Abstand beste Kochevent in Europa

Warenkorb

Wer bei den JUNGEN WILDEN teilnimmt, kann, nein, muss seiner Kreativität freien Lauf lassen. Weil die Jury gleichzeitig aber auch möglichst objektiv bewerten soll, gibt’s unseren Warenkorb. Gefüllt ist der mit bestimmten Produkten und speziellen Techniken, die beim dreigängigen Menü Pflicht sind. Wann, wie und wo genau ist dann wieder den Köchen überlassen. Ach so und noch was. Der Wareneinsatz für das gesamte Menü darf pro Person 15 Euro nicht überschreiten. Aber sonst kann man wirklich tun, was man will.

Schon bald wird der JUNGE WILDE Warenkorb 2020 bekannt gegeben – stay tuned!