X
Thalheim
Infos

Eine Geheimnisvolle Quelle der Gesundheit

Der Thalheimer Schlossbrunnen gilt als Gesundbrunnen mit ganz besonderer Wirkungskraft. Nicht nur die Reinheit seines Wassers, sondern auch der einzigartigen Zusammensetzung seiner Mineralstoffe wegen – so weit die Ergebnisse moderner Labortechnik. Sie haben zur Zertifizierung des Thalheimer Heilwasser durch das Amt der Steiermärkischen Landesregierung geführt.

Im 16. Jahrhundert errichtete Freiherr Franz von Teuffenbach über den Quellaustritten sogar ein Schloss. Das einzigartige Wasser aus der Tiefe des steirischen Bodens unter dem sogenannten Pölshals zwischen Pöls- und Murtal jederzeit verfügbar zu haben, es nützen und schützen zu können, wog sogar schwerer als jeder Nachteil des exponierten Standorts.

Dieses Heilwasser bildet die Grundlage der Thalheimer Wasser, Thalheimer Limonaden und Thalheimer Biere.

Thalheimer Pils

Extra helles Pilsner Malz dient als Grundkörper des Thalheimer Pils, das durch seine angenehme Hopfennote und den leichten Antrunk besticht. Eine reizvolle, ganz leichte Hopfen- Bitterkeit begleitet jeden Schluck über den Gaumen bis zum spritzigen, würzig-blumigen Abgang. Die eigens ausgewählten Hopfensorten runden das herrliche Hopfen-Bouquet des Thalheimer Pils mit Kopfnoten von Zitrus und Bergamotte ab.