X
Sebastian Peer
Geschwister Rauch
Trautmannsdorf 6, 8343 Bad Gleichenberg

Mit nur 23 Jahren der jüngste Vorfinalist der JUNGEN WILDEN 2022 ist Sebastian Peer. Frisch, extravagant und dynamisch ist der Koch aus Leidenschaft. Und rotzfrech ist er auch. Traut sich der Jungspund tatsächlich, in seinem Menü im Vorfinale Komponenten wie Unkraut oder Vogelfutter einzubauen. Doch gerade diese Risikobereitschaft könnte ihm zum Sieg verhelfen – Punkte gibt es  hier nämlich für Kreativität und Mut zum Ungewöhnlichen. Geboren in der Weststeiermark bleib er dem Bundesland treu, wechselte aber die Seiten und hat seit zwei Jahren bei den Geschwistern Rauch im oststeirischen Trautmannsdorf seine kulinarische Heimat.

  • Vorspeise

    Nussbutter geküsster Saibling | Unkraut | Rhabarber | Steirisch Rohmilch | schwarzer Kardamon

    veganer Streetfood Gang

    Steirische Empanadas | Süßkartoffel | Ras El Hanout | asiatische Germknödel | Miso | Soja

    Hauptgang

    Beak to Clow vom Labelrouge Huhn | Vogelfutter | Paprika | Fenchel

    Dessert

    Süßer Rüssel | scharfe Knollen | Ronen | Grammeln | Moro Orange

  • https://www.geschwister-rauch.at/